loader

Willkommen zu Najasana

In meiner Praxis erwarten Sie Leistungen rund um Atmung, Stimme, Homöopathie, Gelenke, Haut sowie psychologische Beratung.


Auf einen Blick! Mein Behandlungskonzept

Umfangreiche Leistungen

In meiner Praxis erwarten Sie Leistungen rund um Atmung, Stimme, Homöopathie, Gelenke, Haut sowie psychologische Beratung.


Auf einen Blick! Mein Behandlungskonzept

Vier Therapiesäulen

Meine Therapie baut auf folgenden drei Säulen auf:

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Eine wichtige Ressource für meine Behandlungstechniken ist die traditionelle chinesische Medizin. Hier steht Ihnen die ganze Bandbreite der TCM von der Akupunktur/Akupressur über Massagetechniken wie Schröpfen und Guasha bis hin zu vielfältigen Körper-und Atemübungen zur Verfügung.

Homöopathie

Die Behandlung mit homöopathischen Mitteln erfolgt auf Basis dreier Fragen: I. Wie ist Ihre allgemeine Konstitution? II. Welche Organe sind an der Krankheit beteiligt? III. Wo befinden Sie sich im Verlauf Ihrer Krankheit? (Miasmatische Homöopathie nach Rosina Sonnenschmidt)

Ernährung

Gemeinsam mit Ihnen stelle ich, wenn dies nötig ist, einen realistischen, gesundheits- und frischebetonten Ernährungsplan auf. Gegebenenfalls können auch Ausleitungsverfahren zur Anwendung kommen.

Bowtech - Die originale Bowen-Technik

Die Bowen-Technik basiert auf der Ansprache von Gelenken und Nervenrezeptoren durch sanfte, rollende Bewegungen über Sehnen und Muskeln. Diese Ansprache trägt zur Reorganisation des Zellgedächtnisses und damit der Schwingungs- und Bewegungsmuster im Körper bei. Auf diese Weise wird die Selbstregulation und -heilung des Körpers angeregt: die Muskulatur wird entspannt, Wirbel, Knochen und Gelenke können wieder in ihre ursprüngliche Position gelangen, der Lymphfluss wird bei Stauungen und Schwellungen angeregt, Stoffwechsel und Durchblutung werden gefördert. Anwendungsgebiete: - Rückenschmerzen und Ischias - Ohrenschmerzen, Kiefergelenksproblematiken, Migräne und Kopfschmerzen - Fibromyalgie - Hüft-, Knie-,Fußknöchel-u. Fußbeschwerden, Ischalgien, Lumbalgien - Nacken-, Schulterbeschwerden, Leistenschmerzen - Atemprobleme, Asthma - Karpaltunnelsyndrom, Tennis-, Golferarm

Leistungen

Atmung

Mit dem Atem verbinden wir Unbewusstes mit Bewusstem. Vielen Menschen ist jedoch unbekannt, dass es zwei verschiedene Atemtypen gibt. Chorleiter wissen aus Erfahrung seit langem, dass man Ein- und Ausatmer unterscheiden kann. Einatmer haben ihren Schwerpunkt beim Einatmen, Ausatmer haben ihren Schwerpunkt beim Ausatmen. Die Atemtypen sind mit einer Reihe von anderen Gesundheitsfaktoren (Ernährung, Bewegung, Haltung, u.a.) verknüpft. Oft jedoch ist es so, dass Menschen entgegen ihrem Atemtypus leben , was zu gesundheitlichen Problemen führen kann. In meiner Praxis wird Ihr persönlicher Atemtyp bestimmt und eine auf Sie persönlich zugeschnittene Therapie in Bezug auf Atmung, Haltung, Bewegung und Ernährung entwickelt.

Gelenke

Die Gelenke unterliegen u.a. durch Fehlhaltungen, einseitigen Belastungen und dem natürlichen Alterungsprozess im Laufe der Jahre häufig zunehmender Abnutzung . In meiner Praxis wird der Gesamtzustand der Gelenke durch gezielte Übungen verbessert und stabilisiert. Auf diese Weise können bereits angegriffene Gelenke, wie z.B. Hüft-, Knie-, Fuß- und Schultergelenke sowie Wirbelsäule, Kopf und Becken wieder in eine gesunde Balance zum gesamten Bewegungsapparat gebracht werden.

Haut

Im Unterschied zur heute üblichen Behandlung mit Kortison und Antibiotika setze ich bei den Selbstheilungskräften des Organismus an, die ich durch eine individuelle, auf jeden Patienten zugeschnittene Kombination aus Homöopathie, Psychotherapie, Atemübungen und Ernährung aktiviere.

Stimme

Für viele, vor allem Lehrer, Erzieher, Dozenten, Professoren, Manager u.a. ist ihre Stimme das beinahe wichste Organ zur Ausübung ihres Berufes. Deshalb ist die Funktionsfähigkeit ihrer Stimme und die Flexibilität im Gebrauch eine ganz wesentliche Voraussetzung für die Zufriedenheit und Freude am Arbeitsplatz. Leider sind Störungen hier weit verbreitet - sei es durch falsche Atmung, falsche Haltung oder schlichte Unkenntnis über die physische Funktionsweise der Stimme. In meiner Praxis gibt es hier vielfältige Therapiemöglichkeiten:
- Übungen zur Atmung
- Übungen zur typgerechten Körperhaltung
- Stärkung der Stimmmuskulatur und deren sinnvoller Einsatz
- naturheilkundliche und homöopathische Mittel bei Hals-, Nasen- und Rachenbeschwerden, Heiserkeit und ähnlichen Beschwerden

Ernährung - Darmreinigung - Entsäuerung

Viele Krankheiten - häufig auch Hautkrankheiten - haben ihre Ursache in einer Überlastung der Verdauungsorgane, die sich typischerweise in einer Übersäuerung des Organismus zeigt. Gemeinsam mit Ihnen stelle ich, wenn dies als Problem erkannt wird, einen realistischen, gesundheits- und frischebetonten Ernährungsplan auf, dessen verantwortungsbewusste Einhaltung, anfangs in Verbindung mit der Reinigung des Enddarms, am Beginn der Behandlung steht.

Psychotherapeutisches Gespräch

Mein in vielen Jahren erworbener Erfahrungsschatz und mein medizinisches Wissen als Heilpraktikerin sind die Grundlagen für meine therapeutische Praxis. Wichtig ist mir dabei, immer auch die psychischen Aspekte einer Erkrankung aufzuhellen und in die therapeutische Praxis einzubeziehen. Daher steht das ausführliche Gespräch mit dem Patienten auch im Zentrum der Behandlung.

Seminare für Unternehmen

Seminar: Im Einklang mit meinem Atem - Im Einklang mit mir selbst. -Impulsvortrag: Bipolare Atemtechnik und Übungen Gelenkstellungen: Stehen, Sitzen, Gehen - Coaching: Wo stehe ich? Atemführung, Sprechstimme, Mein Platz im Leben.

Vorträge

Nächster Vortrag: "Unser Atem und die Atemtypen" - 15.6.2019, 17.30 Uhr Taiji Akademie Frankfurt. Ich biete den Vortrag "Atemtypen und ihre Bedeutung für die Lebenspraxis" an. Adressaten sind Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen. Siehe auch unter dem Icon "Atem"

Auf einen Blick

Kontakt

Naturheilpraxis Najasana / Festnetz: 0641 948 38 44 / Mobil: 0176 805 143 88 / E-Mail: info[at]najasana.de / Steinkaute 15, …

Sprechzeiten

Mo-Do, 9.00-11-00 Uhr und 18.00-19.00 Uhr sowie nach Vereinbarung